• Start der Betreuungsmaßnahme beschäftigungsbegleitende Hilfen mit 150 Teilnehmern, finanziert aus dem Jugendsofortprogramm
  • Ebenfalls aus dem Jugendsofortprogramm finanziert startete die Maßnahme AQJ für noch nicht berufsreife Jugendliche
  • Nach 25 Jahren werden die Reha-Förderlehrgänge durch einen Mitbewerber durchgeführt, ebenso die ausbildungsbegleitenden Hilfen nach 20-jähriger Durchführung durch die GbF.