Am 20. Februar 2015 fand in der Albert-Schweitzer-Mittelschule (ASS) in Schweinfurt ein Gender Day statt. Im Rahmen verschiedener Kleinveranstaltungen bot die Schulleitung ihren Schülerinnen und Schülern nach Geschlechtern differenzierte Angebote. Für die Jungs hielt Erdi Sür, seines Zeichens Deutscher Meister im Kickboxen, einen Vortrag über die Notwendigkeit, mit Disziplin und Ausdauer, aber auch Respekt, die Anforderungen der Schule und einer darauf folgenden beruflichen Orientierung zu meistern. Erdi Sür selbst steht stellvertretend für diesen erfolgreichen Weg und diese Eigenschaften.

Die Mädchen durchliefen in der selben Zeit, in einem anderen Raum, verschiedene Stationen, an denen sie sich zu unterschiedlichen Themen orientieren konnten. So waren unter anderem Frauen in Männerberufen und Selbstbehauptung zwei der vielen Themenbereiche. Durchgeführt wurden die jeweiligen Themenbereiche von professionellen Mitarbeitern verschiedener Träger.

Alles in allem war das eine sehr gelungene Aktion, die durchaus wiederholt werden könnte.