Am 10.04.2019 fand zum ersten Mal ein Informations- und Aktionstag für den Bereich der Reha-Ausbildung in der GbF in Bad Kissingen statt. Hierzu waren Schüler aus Förderschulen sowie deren Eltern herzlich eingeladen. Zu Beginn übernahm die Teamkoordinatorin Frau Meister die Begrüßung der Besucher. Der Reha-Berater Herr Treutlein von der Agentur für Arbeit stellte anschließend kurz die integrative Reha-Ausbildung vor und stand für Fragen parat.

Neben einer Hausführung bekamen Schüler und Eltern Einblicke in die Ausbildungen Fachpraktiker Hauswirtschaft, Fachpraktiker Bürokommunikation und Kaufmann für Büromanagement. Die Jugendlichen durchliefen dabei insgesamt fünf Stationen, bei denen sie Ausbildungsinhalte praktischen erprobten.

  • Bei Station 1 durften sie in den Bereich Verpflegung und Service schnuppern und selbst zu „Smoothie-Mixern“ und „Pizzabäckern“ werden. Die zubereiteten Speisen wurden während der gemeinsamen Pause verzehrt.
  • Mit der neuesten Technik im Bereich Textilreinigung, in Form eines „Hemdenbüglers“, machten sich die Jugendlichen bei Station 2 vertraut. Ein Einblick in die neue Zusatzqualifizierung „Personennahe Dienstleistungen/Schwerpunktbereich Senioren“ bei der Ausbildung Fachpraktiker Hauswirtschaft zählte ebenfalls zu dieser Station. Hierbei schlüpften die Schüler anhand eines Alterssimulationsanzugs in die Rolle von Senioren.
  • Bei Station 3 wurden Geräte der Hausreinigung vorgestellt und die Schüler deckten einen Schautisch ein.
  • Ihre kaufmännischen Fähigkeiten stellten die Jugendlichen bei Station 4 unter Beweis. Hierbei mussten sie Ordnerschilder anfertigen und Akten ablegen.
  • Bei der letzten Station wartet die Pädagogin mit einer kniffeligen Gruppenaufgabe auf die Teilnehmer. Am Ende des Tages wurde die Siegergruppe aus Station 5 gekürt und sie erhielten einen kleinen Preis.

Die Schüler, deren Eltern sowie die Mitarbeiter der GbF erlebten einen interessanten und abwechslungsreichen Tag. Die GbF-Mitarbeiter in Bad Kissingen freuen sich schon auf weitere Informationstage, die in Zukunft jährlich stattfinden werden.

Schreibe einen Kommentar