Am 26.01.2017 war der Regierungsamtmann Oliver Hübel, der sich bereits in seinem 31. Dienstjahr bei der Bundeswehr befindet, zu Gast bei der GbF in Schweinfurt.

Thema waren die militärischen und zivilen Ausbildungsberufe und daraus folgende Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr.
Nach der Vorstellung und den Aufgaben der Bundeswehr, legte er den Schwerpunkt auf die Ausbildung zum Soldaten. Er erläuterte Vorteile wie die finanzielle Sicherheit, eine vielseitige Tätigkeit, sowie einen anerkannten Ausbildungsabschluss. Trotzdem sprach er auch offen über die Nachteile die eine Verpflichtung mit sich bringen. Abschließend erklärte er den Aufbau dieser Ausbildung, sowie die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten. Für weitere Informationen verwies er auf die Homepage bundeswehrkarriere.de
Die 25 TeilnehmerInnen der GbF waren durchweg interessiert und konnten sich einen guten Eindruck verschaffen, was es heißt, sich bei der Bundeswehr um eine Tätigkeit mit Verantwortung und Perspektive zu bemühen.

Vielen Dank an den Regierungsamtmann Oliver Hübel, wie auch Frau Schlüter von der GbF, die die Veranstaltung organisiert und begleitet hat.