Die 9. Auflage der Ausbildungsbörse fand am Samstag, 5. März 2016, von 13 – 17 Uhr in der Haßfurter Heinrich-Thein-Berufsschule statt. Unter den 60 Informationsständen (2014: 44) war auch die Gesellschaft zur beruflichen Förderung Schweinfurt mbH mit den Mitarbeitern der Bildungsstätte Haßfurt vertreten. Jugendliche, Eltern und Mitarbeiter von Ausbildungsbetrieben erkundigten sich über die vielfältigen Bildungsangebote der GbF. „Ein gut erlernter Beruf ist wertvoller als ein großes Erbe“, mit diesem französischen Sprichwort eröffnete Landrat Wilhelm Schneider gemeinsam mit seinem Co-Schirmherren, Haßfurts Bürgermeister Günther Werner die Veranstaltung. 60 Ausbildungsbetriebe, Fachschulen und Institutionen boten Schülern und Eltern die Möglichkeit, sich über mehr als 200 Berufsbilder und die Ausbildung dazu zu informieren.