Aktivierungsmaßnahmen
Aktivierungsmaßnahmen
Wenn der (Wieder) Einstieg gelingen soll
Wenn der (Wieder) Einstieg gelingen soll
Aktivierung
Wenn der (Wieder) Einstieg gelingen soll
Slider

PAQT steht für Programm zur Arbeitsintegration durch Qualifizierung und Training. Das Ziel der Maßnahme ist die Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit.

Durch Betriebspraktika vertiefen die Teilnehmer das Gelernte und können zeigen, was in ihnen steckt.

PAQT

  • wird von der GbF Schweinfurt in Kooperation mit dem Jobcenter der Stadt Schweinfurt durchgeführt
  • will jugendliche Arbeitslose in ein Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis integrieren und
  • betreut Jugendliche bis 25 Jahre, die in Schweinfurt wohnen und dem Programm von ihren Fallmanagern des Jobcenters der Stadt Schweinfurt zugewiesen werden.

Die Maßnahme besteht aus

  • einer Einstiegsphase zur Entwicklung einer gemeinsamen Eingliederungsstrategie in Ausbildung oder Arbeit
  • einer Trainingsphase, in der Teilnehmer ihre Schlüsselqualifikationen verbessern und sowie ihre Bewerbungsunterlagen optimieren
  • Informationen über aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt
  • Fachqualifizierungen, in der sich die Teilnehmer berufliche Fertigkeiten und Kenntnisse aneignen oder Ihr vorhandenes Potential verbessern.

Eine Phase der Nachbetreuung kann den Teilnehmern anschließend helfen, Schwierigkeiten am neuen Arbeitsplatz zu meistern.

Verfügbarkeit an den Standorten: Schweinfurt