Berufsausbildung
Berufsausbildung
Um das eigene Leben künftig gestalten zu können
Um das eigene Leben künftig gestalten zu können
Berufsausbildung
Um das eigene Leben künftig gestalten zu können
Slider

Wir bieten auch Ausbildungen für Rehabilitanden an. Diese behindertenspezifischen Ausbildungen führen wir in verschiedenen Formen und in unterschiedlichen Berufsfeldern durch.

Ziel ist das Erlangen eines Berufsabschlusses und die dauerhafte Integration in Beruf, Beschäftigung und Gesellschaft.

Zur Zielgruppe gehören Jugendliche und junge Erwachsene ( § 19 SGB III), die wegen ihrer Art oder Schwere ihrer Behinderung besondere Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben bedürfen.

  • Bei der integrativen Ausbildung obliegt der GbF sowohl die fachtheoretische als auch die fachpraktische Unterweisung. Die Auszubildenden absolvieren während ihrer Ausbildungszeit mehrwöchige, betriebliche Praktika.
  • Bei der kooperativen Ausbildung übernimmt der Kooperationsbetrieb die fachpraktische Unterweisung. Die GbF ist für die Gewinnung des Kooperationsbetriebes sowie die Koordinierung der Ausbildung mit allen beteiligten Stellen verantwortlich.

Verschiedene sozialpädagogische Angebote sind auf die Fachpraxis und die spezielle Lernförderung abgestimmt.

Verfügbarkeit an den Bildungsstätten: Schweinfurt, Bad Kissingen, Bad Neustadt